Leoniden

Vom Intro-Magazin wurden sie als „die derzeit aufregendste Band des Jahres“ betitelt und auch bei der „Startrampe“ hatte sie schon den ein oder anderen Auftritt.
Gebürtig kommen die fünf Jungs aus Kiel und Hamburg. Sie sind eine Do-it-yourself-Band, die trotz des Trubels um sich, nicht den Boden unter sich verliert: Merch-Pakete werden per Hand verziert und mit kleinen handgeschriebenen Notizen versehen, „denn es ist nicht selbstverständlich, dass die Leute heutzutage Platten kaufen“ (Djamin).
Genauso besonders ist die Band auch bei Selbstkritik und Songauswahl: 127 verschiedene Versionen von „Nevermind“ brauchten sie, um die finale als erste Single ihres Debutalbums zu veröffentlichen. Was andere als perfektionistisch bezeichnen würden, nennen sie selbst neurotische Selbstbestimmtheit.
Dass eben alles noch selber und mit Leidenschaft und Liebe angegangen wird, macht die Band so sympathisch, finden wir.

Seit 2015 existieren die „Leoniden“ in folgender Formation: Die Brüder Lennart und Felix Eicke bestreiten Gitarre und Schlagzeug, Jp Neumann am Bass, Djamin Izadi am Keyboard und Sänger Jakob Amr, der als letzter in die Leoniden-Familie aufgenommen wurde. Zusammen machen sie Musik mit Einflüssen aus Post-Punk, 90er R´n´B, Indie und viel unbeschreiblischem. Langeweile ist jeden falls noch nie im Zusammenhang mit dieser Band gefallen: man verliert sich selbst in den Klängen und lässt sich in die eigens kreierten Universen der Jungs führen. Wir feuen uns auf den Sternschnuppenstrom auf dem Sammersee Festival.

Überzeugt euch selbst:
https://www.youtube.com/channel/UCrypNJiYZ6VZkoCvPwD6mAg
http://www.leonidenmusik.de/ Copyright by Leoniden Bildrechte: Robin Hinsch Florian Schommer

Vereinsanschrift

Gemeinnütziger Sammersee e. V.
Kalkbünnerlweg 1
86938 Schondorf
z.H. Leonie Schaffhauser

 

Kontoverbindung:
Sammersee e. V.
Landsberg- Ammersee Bank
Kontonummer: 2500671 – IBAN DE79700916000002500671
BLZ: 70091600 – BIC GENODEF1DSS