In neuem Glanz und Lichte

Liebe Leute, wie ihr vielleicht festgestellt habt, sieht unsere Webseite seit Kurzem ganz anders aus. Unser Haus-und Hof-Designer Andi Dietz hat uns dieses schicke neue Teil zusammengebastelt und das ganze Sammersee-Team freut sich riesig darüber. Vielleicht findet ihr noch den ein oder anderen kleinen Schnipper, den wir noch ausbessern müssen. Nichts desto trotz wünschen wir euch viel Spaß beim Durchklicken und freuen uns auch über konstruktives Feedback von allen. Auf bald beim Sammersee 2014!

Die Headliner stehen

Wir sind sehr froh euch mitteilen zu dürfen dass bereits jetzt die ersten beiden Bands feststehen. Trommelwirbel….
Kofelgschroa Kofelgschroa Vier Musiker, Künstler und Handwerker. Entstanden um 2007 aus traditioneller, fideler Volksmusik heraus – aus der damaligen “Kofelmusik”. Der Kofel ist der Hausberg Oberammergaus und als “Gschroa” (bezogen auf Geschrei) wurde das Ganze erstmals von Maxis Lehrmeister Freißl bezeichnet – eine schöne Namensänderung. Der Name spiegelt den Ausdruck einer schizophrenen Heimatverbundenheit wieder. Wir spielen gerne Wechseltakte, Mollakkorde und lange Stücke. Die Texte werden geredet, gesprochen, gesungen, oft versetzt und wiederholt. Spontan und bedingungslos spielen, überraschen und dabei belauscht werden, das sind unsere großen Triebfedern. Wir sind keine professionellen Musiker, sondern Freizeitmusiker mit viel Freizeit. Vier Freunde, die sich schon lange kennen, gerne miteinander musizieren, Gefühle transportieren und Menschen unterhalten. REINHÖREN UND STÖBERN:  www.kofelgschroa.by Kofelgschroa Facebook
The Durgas The_Durgas “THE DURGAS” erreichen Menschen rund um den Globus mit ihrer unglaublichen Intensität. Sie spielen für Menschen auch an Orten, wo noch nie Rockmusik gespielt wurde, berühren Menschen mit ihrer warmen Präsenz und haben mit über tausend Konzerten eine weltweite Community wachsen lassen, die sie jährlich wieder auf Tour bringt und das mit ihnen feiert. Seit Mitte der achtziger Jahre touren Christopher und Benjii Simmersbach – anfangs als “A SUBLTE PLAGUE” mittlerweile als “THE DURGAS”. Geboren – als Herz der Band – sind die Brüder Christopher und Benjii in München, aufgewachsen in Italien,Thailand, Mali, Tansania, San Francisco – leben sie heute in Budapest, Los Angeles und auf Hawaii – und eben überall dort, wohin sie eingeladen werden.THE DURGAS vereinen musikalische Elemente aus den verschiedensten Gegenden des Globus wie Reggae, afrikanische sowie osteuropäische Folklore und solides Song- writing, das von Herzen kommt. Ihre Musik bewegt sich abseits des kulturellen Mainstreams und wirkt generationsübergreifend extrem rythmisierend und “beingängig” Wer ihre leidenschaftliche Musik und Verbundenheit mit dem Publikum einmal erlebt hat, kommt immer wieder gern zu dem oft dreistündigen, gemeinsamen Abrocken bis zur völlig glückseligen Erschöpfung. Sie unterstützen mit Ihren Konzerten Flüchtlinge in Burma, Schulbau in Thailand, AIDS-kranke Kinder, Tsunamiopfer, Kinder in Heimen und machen Musik mit ihnen und entfalten dort die heilende Kraft der Musik außerhalb jeglicher Komfortzonen mit grenzenlosem Engagement. Die Band ist wirklich eine der besten Livebands, die es gibt – im SPEX -Musikmagazin stand einmal: ” Das Beste, was der amerikanische Indie-Rock zu bieten hat!” (Quelle: www.bokle.de) Reinhören & Stöbern: www.thedurgas.com

Vereinsanschrift

Gemeinnütziger Sammersee e. V.
Kalkbünnerlweg 1
86938 Schondorf
z.H. Leonie Schaffhauser

 

Kontoverbindung:
Sammersee e. V.
Landsberg- Ammersee Bank
Kontonummer: 2500671 – IBAN DE79700916000002500671
BLZ: 70091600 – BIC GENODEF1DSS