Charly Barker

Stell dir vor, Bob Marley hätte Kaffee mit Incubus getrunken. Und die Jamsession danach? Vermutlich lässt sich der Sound von Charly Barker so am passendsten beschreiben. Sonnenschein, Palmen, sich brechendes Licht in den Wellen des Schalls. Bei dem Sound fühlt man sich ungefähr wie am Strand von Jamaica, wäre da nicht noch die Priese Funk (und Rock).

Um Frontsänger Lawrence, der zuletzt bei »The Voice« mit seinem sehr eigenen Gorillaz Cover große Resonanz fand, gesellen sich Fabian Rothfuchs (Trompete & Percussion), Stefan Deimel (Gitarre & Vocals), Rafael Belor (Bass & Vocals) und Marius Rohne (Drums) zu einem high energy Funk-Raggae Kollektiv das ungeniert und unweigerlich zu lösgelöstem Tanz zwingt.

Die Münchner malen mit Ihren Farben inspirative Momente des Glücks und hinterlassen Pfotenabdrücke der ungehinderten Freiheit im glühenden Sand des unendlichen Sommers, der einem sonst im Alltag durch die Finger gleitet. Es geht ihnen darum, diese Momente zu genießen und für andere zugänglich zu machen.

Die inspirativen Texte von Lawrence Pinoyski schwirren einem leicht wie eine Schwalbe im Kopf herum und stehen einem treu wie der Bandhund Charlie zur Seite. Am 01. März veröffentlichen sie ihre erste EP, »Box of Pandorra«, bei dem experimentelle und ausgetüftelte Sounds auf traditionelle Wurzeln aus den Ländern der Offbeatmusik treffen.

https://charlybarker.band/
https://www.facebook.com/charlybarkermusic

Vereinsanschrift

Gemeinnütziger Sammersee e. V.
Kalkbünnerlweg 1
86938 Schondorf
z.H. Leonie Schaffhauser

 

Kontoverbindung:
Sammersee e. V.
Landsberg- Ammersee Bank
Kontonummer: 2500671 – IBAN DE79700916000002500671
BLZ: 70091600 – BIC GENODEF1DSS

Auf einen Klick




Werde Teil des Sammersee Festivals!

Mitmachen